Wer sich heutzutage noch über ein Quad-Core Handy freut, der hat bereits schon wieder ein veraltetes Gerät, auch wenn es sicherlich doof klingen mag. Die ersten Octa-Core Smartphones sind nämlich bereits vorgestellt worden und darunter befindet sich nun auch das nagelneue Huawei Honor 6, dieses gleich mit 8 Kernen läuft und nicht einmal so teuer ist, wie man im Vorfeld denken mag.

Viele verbinden "Made in China" bei ihren Smartphone-Kaufentscheidungen sofort gleich immer mit minderwertiger Verarbeitungsqualität oder einem geringeren Image, dieses erzielt wird. Das dem nicht immer so ist, beweist stetig Huawei mit deren Neuerscheinungen, diese durchaus mit den "großen" mithalten können, jedoch nur einen Bruchteil davon kosten. Ein weiterer Vorteil von Huawei im Gegensatz zu anderen China-Produzenten wie etwa Oppo oder Meizu ist die nahezu volle Verfügbarkeit auch in Deutschland. Mit welchen technischen Eckdaten das neue Huawei Honor 6 glänzen kann und wann er genaue Release ist, sehen wir uns heute einmal genauer an.

Name:  huawei-honor-6-smartphone.jpeg
Hits: 571
Größe:  87,6 KB

Huawei Honor 6: Octa-Core Smartphone zum billigen Preis

Kommen wir gleich zum wohl wichtigsten Punkt des neuen Smartphones von Huawei, nämlich den Release bzw. Erscheinungsdatum. Laut der letzten Pressemitteilung von Huawei kann man das Honor 6 bereits AB SOFORT käuflich erwerben, auch in Deutschland. Das Gerät ist bereits ab günstige 299.- Euro z.B. bei Amazon zum Kauf verfügbar, somit ist der Preis für eine derartige Ausstattung als äußerst günstig zu betrachten, sieht man sich Handys aus derselben Klasse an. Das Huawei Honor 6 wird aktuell in 2 verschiedenen Farben angeboten. Zum einen im klassischen schwarz oder ganz trendy in weiß.



Das Herzstück des Huawei Honor 6 ist zweifelsohne der Octa-Core Achtkern Prozessor, dieser sich gleich aus 2 Quad-Core Prozessoren zusammensetzt. Und zwar zum einen mit 4x 1,7 GHz sowie 4x 1,3 GHz. Bei den Kernen handelt es sich jeweils um das bekannte Fabrikat Cortex. Beim RAM Arbeitsspeicher verwendet Huawei gleich 3 GB. Doch nicht nur in Sachen Leistung hat das Honor 6 einiges zum Bieten, nämlich auch im Bereich Display kann es glänzen. Zum Einsatz kommt nämlich ein 5-Zoll großes Full-HD Display mit einer Auflösung von 1920x1080 Pixeln. Für Apps, Bilder oder diversen Daten ist mit wahlweisen 16 oder 32GB genügend Platz auf dem Gerät. Auch Hobby-Fotografen freuen sich über die integrierte 13-Megapixelkamera. Die ganzen technischen Raffinessen werden von einem 3.100 mAh großen Akku abgebremst. Beim Betriebssystem setzt Huawei beim Honor 6 auf das altbewährte Android in der Version 4.4.2, dieses ähnlich wie HTC mit einer eigenen Benutzeroberfläche (in diesem Fall Emotion UI 2.3) versehen ist.

Als Schlussfazit kann man beruhigt sagen, dass es nicht immer ein 700.- Euro Smartphone sein muss. Das neue Huawei Honor 6 sieht mit seinen schlanken 7,5 mm äußerst attraktiv aus und in Sachen Leistung kann es sich ohnehin mit seinen Konkurrenten messen.