Hallo zusammen,

sehr häufig werden Besitzer eines HTC Smartphones, wie zB. dem HTC Desire S, HTC Desire Z, Desire HD etc. mit dem Begriff S-ON und S-OFF konfrontiert. Doch was bedeuten die Bezeichnungen S-ON und S-Off eigendlich ?

Dieses möchte ich euch gerne an dieser Stelle erklären:

Zuallerst möchte ich anmerken das der Buchstabe S für Security steht, welches dazu gedacht ist wichtige Daten und Partitionen zu schützen.

S-ON:

Der Begriff S-ON bedeutet demnach, das alle wichtigen Partitionen und Daten, die vom System benötigt werden, schreibgeschützt wurden und somit Schutz vor Fremdzugriffen bieten soll, was zB. das Rooten, Flashen (Änderungen der Data- und System-Partitionen) was auch das verwenden von CustomROMS beinhaltet, unmöglich machen soll.

S-OFF:

Die Bezeichnung S-OFF hingegen bedeutet, das alle Security Dienste abgeschaltet sind und sich dadurch die möglichkeit bietet das jeweilige Gerät zu Rooten, die Recovery zu flashen, welches einem unteranderem die möglichkeit bietet, CustomROMS zu verwenden, Brandings zu entfernen, Änderungen an den Data- und System-Partitionen vorzunehmen usw.

An dieser Stelle sollte aber noch hinzugefügt werden, das es sich bei den S-OFF aufgezählten möglichkeiten um Fremdzugriffe handelt, was bei Problemen mit dem Gerät dazu führen kann, das eure Garantieansprüche verloren gehen.

Ob euer HTC Smartphone S-ON oder S-OFF geschaltet ist, könnt ihr hier erfahren:

http://www.all4phones.de/forum/htc-a...html#post91736

Gruß,
Sweet Devil