Testbericht: HTC Desire HD


  1. #1
    All4Phones

    Testbericht: HTC Desire HD

    HTC Desire HD Test

    Heute wird das HTC Desire HD einem Test von uns unterzogen. Wir hoffen, einigen wird dieser Smartphone-Testbericht bei seiner Kaufentscheidung weiterhelfen.

    HTC (High Tech Computer) ist ohnehin schon für seine Super-Smartphones mit satter Leistung bekannt. Der neueste Wurf der taiwanesischen Smartphone-Schmiede ist das HTC Desire HD, der Nachfolger des populären Verkaufsschlagers HTC Desire. Mit neuem Chipsatz, 4.3 Zoll Display und 8-Megapixelkamera mit HD-Aufnahme kann das Desire HD wiedereinmal alles besser als sein Vorgänger, doch es gibt leider auch kleine Schwächen, mehr dazu im ausführlichem HTC Desire HD Test.

    >>> HTC Desire HD günstig bei Amazon.de <<<

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	desirehdtest1.JPG 
Hits:	515 
Größe:	193,4 KB 
ID:	48849
    HTC Desire HD Test

    HTC Desire HD Test:

    1. LIEFERUMFANG:

    Das HTC Desire HD erhält man in einem kleinen, weißen, sehr stabilen Karton. Öffnet man die Box, kann man oberhalb sofort das Desire HD bestaunen, durch eine Karton-Ebene wird das Handy mit dem Zubehör getrennt, legt man diese zur Seite, wird das mitgelieferte Zubehör ersichtlich, das jedoch nicht sonderlich umfangreich ausfällt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	desirehdtest2.JPG 
Hits:	607 
Größe:	202,1 KB 
ID:	48850
    HTC Desire HD Verpackung

    Das Zubehör des HTC Desire HD umfasst u.a. ein Headset/Lautsprecher Set mit Ohrschützern, ein Ladeadapter, ein USB Datenkabel, das mit dem Ladeadapter zusammengesetzt werden kann und diverse Anleitungen zum Desire HD. Außerdem befindet sich noch im Telefon eine 8GB San Disk Speicherkarte.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	desirehdtest3.JPG 
Hits:	593 
Größe:	197,6 KB 
ID:	48851
    HTC Desire HD Zubehör (Lieferumfang)

    2. DESIGN UND VERARBEITUNG

    Das HTC Desire HD ist absolut bombastisch verarbeitet, kleine Details wie etwa der verchromte Lautsprecher oder die abgrenzenden Bereiche auf der Rückseite, in der man Akku, Simkarte und microSD-Karte einführt, passen zum High-Tech Boliden und schaffen ein durchgestyltes Gehäuse. Jedoch muss ich etwas die Verdeckklappe des Akkus in die Kritik nehmen, im Test ließ sich diese nur sehr schwer und nur mit viel "Gefummel" öffnen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	desirehdtest4.JPG 
Hits:	524 
Größe:	184,2 KB 
ID:	48852
    HTC Desire HD

    An den Seiten des Desire HD befinden sich nicht allzuviele mechanische Tasten, wie man das bei anderen Smartphones gewohnt ist... An der linken Seite befindet sich die Lautstärketaste und an der Oberseite der Power-Button, das wars dann auch schon, die rechte Seite ist total "clean" gehalten. An der Unterseite befindet sich eine praktische 3,5mm Klinkenbuchse für sein eigenes Zubehör und rechts daneben der Steckplatz für Lade- und USB-Kabel. Die 2 Aussentasten sind in Metall, alles also sehr hochwertig verarbeitet beim HTC Desire HD.

    Name:  desirehdtest7.JPG
Hits: 475
Größe:  122,8 KB
    3,5mm Klinkenbuchse des HTC Desire HD

    Die Ausmaße des Desire HD sind natürlich fast schon monströs. Mit satten 123x68x12 mm gehört das Desire HD zweifelsohne zu den größten Handys am Markt, das Gewicht ist mit 164 Gramm ebenfalls sehr hoch bemessen. Doch Technik braucht eben seinen Platz... mich persönlich stört jedoch das Gewicht und die Ausmaße ehrlich gesagt nicht bei diesem High-Tech Smartphone, denn die eingebaute Technik macht vieles wieder wett.

    3. DISPLAY UND TASTATUR

    Das HTC Desire HD bietet ein 4,3 Zoll (10,9 cm) großes, kapazitives Super-LCD Farbdisplay mit einer Auflösung von 800x480 Pixeln und satten 16,8 Millionen Farben. Die Pixeldichte beträgt 217 ppi (Pixel/Zoll). Bei diesem Display handelt es sich um kein AMOLED-Display wie beispielsweise dem Samsung Galaxy I9000 S, sondern um ein Super-LCD Display, das von Sony geliefert wird. Es macht einfach nur Spass auf diesem tollem Display ein Bilderalbum durchzustöbern oder einen Film auf dem 4.3 Zoll großen Display anzuschauen.

    Unter dem Display sind die Android-Typischen 4-Wege-Menütasten angebracht, mit der man sehr leicht mit einem Klick auf den Homescreen gelangt, bestimmte Daten auf dem Desire HD durchsuchen kann, eine Seite zurück blättern kann oder verschiedene Untereinstellungen vornehmen kann, falls diese vorhanden sind.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	desirehdtest5.JPG 
Hits:	487 
Größe:	150,4 KB 
ID:	48853
    Android Tasten am Desire HD

    Die Berührungsempfindlichkeit des Touchscreendisplays vom HTC Desire HD hat mich sehr überrascht muss ich sagen, ich dachte nicht, dass in Sachen Bedienung und Genauigkeit etwas an das iPhone heranreichen würde, doch das Desire HD steht dem Apple Konkurrenten in nichts nach. Die Bedienung läuft zudem absolut flüssig und macht sehr viel Spass.

    Wie bereits von anderen Touchscreenhandys mit Lagesensor bekannt, bietet auch das HTC Desire HD eine virtuelle Touchscreen-Tastatur im Hochformat, dreht man das Smartphone quer, so wird dem Benutzer eine virtuelle QWERTZ Tastatur angeboten, auf die man meiner Meinung nach nicht verzichten sollte. Mit dieser Tastatur kann man absolut flüssig schreiben, auch längere Nachrichten wie etwa eMails etc. sind auf dem Desire HD absolut kein Problem, nicht zuletzt dank dem großen Display.

    Name:  desirehdtest14.JPG
Hits: 443
Größe:  200,2 KB
    Tastatur des HTC Desire HD

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	desirehdtest15.JPG 
Hits:	491 
Größe:	188,2 KB 
ID:	48856
    Virtuelle QWERTZ Tastatur des Desire HD

    4. MULTIMEDIAEIGENSCHAFTEN

    Beim HTC Desire HD gibt es jede Menge Multimedia-Features, ich habe in meiner bisherigen Testzeit noch kein Smartphone mit einer besseren Ausstattung gesehen als das Desire HD. Schon alleine mit der Musikbibliothek bzw. dem MP3 Player könnte man sich Stundenlang spielen, denn hier ist alles mit Top Effekten verziert und man muss sich durch die Alben "sliden", auf dem Desire HD sind bereits 6 Musiktitel vorinstalliert. (Habe ein Gerät mit Telekom Branding) Den Klang finde ich gar nichtmal so schlecht, denn ich habe oft gelesen, dass viele nicht mit der Lautsprecherleistung zufrieden sind. Man hat nämlich im Musikplayer die Möglichkeit (Menü-Klangverbesserung), zwischen mehreren Sound-Profilen zu wählen, nach der Umstellung auf "Dolby Mobile" verbesserte sich der Sound Maßgeblich. Jedoch hätte ein zusätzlicher Lautsprecher an der unteren Seite des Desire HD nicht geschadet, für mich konzentriert sich die Lautstärke etwas zuviel im oberen Bereich. Praktisches Nebenfeature: Zu jedem Titel in eurem Musikalbum könnt ihr YouTube per Sofortklick nach Musikvideos des Titels, den ihr gerade hört, durchsuchen. Auch gibt es beim HTC Desire HD eine integrierte App (SoundHound) mit der ihr beispielsweise Lieder, die ihr im Radio hört, aber deren Titel und Interpreten ihr nicht wisst, durchscannen könnt, das Programm sagt euch anschließend nach dem Stimmmusterablauf den jeweiligen Interpreten - eine super Sache!

    Wie bereits bei Android bekannt, darf natürlich auch keine Videofunktion ala YouTube fehlen, dafür ist nämlich ein eigener Client vorhanden, mit dem ihr euch spielend einfach Zugang zum größten Videoportal der Welt verschaffen könnt.

    Spiele findet man auf dem HTC Desire HD nicht nur zahlreich im Android Market, sondern es gibt einen extra Bereich "100% Games" mit dem ihr euch HD Spiele kaufen könnt, pro Spiel werden jedoch 2,99 Euro fällig. Der Anbieter des HD-Spiele-Shops ist Gameloft.

    Name:  desirehdtest6.JPG
Hits: 435
Größe:  159,5 KB
    HTC Desire HD Kamera und Rückseite

    Das Desire HD bietet eine integrierte 8-Megapixelkamera mit sehr vielen Einstellungsmöglichkeiten. Ich finde die Qualität der Bilder ganz ok, auch wenn viele die Kamera etwas kritisieren reicht Sie absolut für schöne Bilder bzw. Schnappschüsse aus. Die maximale Auflösung der Bilder beträgt 3264x2448 Pixel, die max. Auflösung von Videos, die man mit dem HTC Desire HD aufnehmen kann, beträgt 1280x720 Pixel, also wie der Name des Desire schon aussagt, HD Qualität. Desweiteren bietet die Desire HD Kamera noch einen Dual-LED Blitz, den man praktischerweise auch als Taschenlampe verwenden kann (Eine dazugehörige App ist bereits vorab auf dem Desire HD installiert), einen Autofokus, Makromodus, sowie einen Bildstabilisator. Klickt man an einem bestimmten Bereich eines Bildes, so lassen sich vereinzelte Objekte scharf stellen. Der integrierte Autofokus schaltet sich selbst ein, wenn man die Kamera ca. 3 Sekunden lang still hält.

    5. BETRIEBSSYSTEM, HTC SENSE, SOCIAL NETWORKS, NAVIGATION UND SPEICHER

    Im HTC Desire HD kommt als Betriebssystem derzeit Android 2.2 Froyo zum Einsatz. Doch HTC hat seine eigene Art, Android zu interpretieren, denn auf dem Desire HD ist die sehr beliebte HTC Sense Oberfläche bereits vorinstalliert. Fast alle Bereiche und Menüs wurden von HTC abgeändert und optisch verschönert, dies fängt bereits beim Lockscreen an, mit dem man die Tastensperre abschaltet.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	desirehdtest8.JPG 
Hits:	506 
Größe:	202,4 KB 
ID:	48858
    HTC Sense Lockscreen

    Desweiteren hat man auf dem HTC Desire HD 7 Homescreens zur Verfügung, die man frei mit Widgets, Apps etc. seiner Wahl gestalten und füllen kann. Im Android Market befinden sich derzeit ca. 200.000 Apps und Programme, davon auch der Großteil kostenlos, mit denen man sein Smartphone erweitern kann. Doch zurück zu HTC Sense, es fällt einem sofort ins Auge, dass der Style sehr viel abgerundeter ist als bei der normalen Android-Oberfläche, zudem das tolle Wetter/Uhrzeit Widget im ersten Homescreen, das je nach derzeitiger Aussentemperatur verschiedene Animationen abspielt, ist alleine schon fast ein Kaufgrund. Derzeit hat es z.B. draußen bei uns etwa -10 Grad Celsius, im Display des HTC Desire HD sind nun Schneeflocken zu sehen und an den Rändern friert das Display ein, doch seht selbst:

    Name:  desirehdtest9.JPG
Hits: 434
Größe:  200,3 KB
    Wetter Animation auf dem Desire HD Display

    Wen die Animationen von HTC Sense stören, der kann diese natürlich auch abschalten. Praktisch: Es gibt bei HTC Sense auch verschiedene Szenen, die je nach Bedarf eingestellt werden können, so kann man beispielsweise zwischen Arbeit, Reisen, Spiele oder Freizeit auswählen, anschließend werden alle Homescreens danach angepasst und dementsprechende Widgets und Apps für die oben genannten Kategorien ausgefüllt. Wem HTC Sense übrigens nicht gefällt, kann einfach einen anderen Android Skin aus dem Menü auswählen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	desirehdtest10.JPG 
Hits:	491 
Größe:	214,2 KB 
ID:	48860
    HTC Desire HD Homescreen

    Zur Personalisierung bietet das HTC Desire mit der Sense Oberfläche noch vielerlei Optionen, doch das würde hier sicherlich den Rahmen sprengen, einfach ausprobieren und sich daran erfreuen, denn mit HTC Sense besitzt man meiner Meinung nach mit Abstand die beste Android-Oberfläche, die derzeit erhältlich ist, da besteht bei Motorola mit ihrem MOTOBLUR noch deutlich an Nachholbedarf.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	desirehdtest12.JPG 
Hits:	491 
Größe:	230,5 KB 
ID:	48861
    HTC Sense Personalisierungs-Menü

    Die Hauptmenü-Struktur des HTC Desire HD ist Android-Typisch sehr ordentlich und benutzerfreundlich aufgebaut. Wem die 4-Reihen-Gitter Ansicht mit den Symbolen nicht gefällt, der kann ganz einfach auf eine Listenansicht umschalten. Alle Programme und Apps lassen sich zudem im Hauptmenü Alphabetisch oder nach Datum sortieren.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	desirehdtest11.JPG 
Hits:	518 
Größe:	234,1 KB 
ID:	48862
    HTC Desire HD Hauptmenü

    Das HTC Desire HD bietet auch vielerlei Funktionen für bekannte Social Networks wie beispielsweise Facebook, MySpace oder Twitter. Hier kann man sich aus dem Android-Market verschiedene Apps oder Widgets holen, mit denen man sofort über Neuigkeiten seiner Freunde informiert ist oder seinen momentanen Status mitteilen kann. Auf meinem Telekom-Gerät ist bereits die Twitter-Software (Client) "Peep" vorinstalliert. Facebook bietet im Android Market auch seine hauseigene Mobile-Oberfläche zum Download an. Natürlich kann auch die mobile Facebook-Seite auf dem HTC Desire HD genutzt werden.

    Im HTC Desire ist auch GPS verbaut, doch nicht nur via Google Maps kann man auf dem HTC Smartphone erfolgreich navigieren, sondern auch mit Zusatzapps wie etwa Navigon oder TomTom. Sogar ein fester Navi-Client ist auf dem Desire HD installiert, nämlich Route 66, doch leider nur eine 30-Tägige Testversion, danach fallen pro Monat etwa 5-Euro Gebühr an, doch das Programm ist das Geld Wert. Die GPS Antenne fand unseren Standort bereits nach 18 Sekunden, das ist ein richtig flotter Wert.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	desirehdtest18.JPG 
Hits:	483 
Größe:	215,4 KB 
ID:	48863
    Feste Navigationslösung auf dem HTC Desire HD

    Name:  desirehdtest19.JPG
Hits: 405
Größe:  200,8 KB
    Navigation auch via Listenansicht bzw. Beschreibungen

    Der interne Speicher des HTC Desire HD beläuft sich auf 1,5GB und ist damit ausreichend bemessen. Jedoch legt HTC im Lieferumfang noch eine 8GB micro-SD Karte bei, außerdem kann das Desire HD Karten bis 32GB lesen, somit hat man auch keine Speicherprobleme mehr.

    6. HARDWARE/CHIPSATZ/PROZESSOR

    Der Chipsatz bzw. Prozessor des HTC Desire HD ist momentan das beste, was der Markt zu bieten hat. (Von den Dual-Core Prozessoren, die noch nicht erhältlich sind mal ausgeschlossen) Im HTC Desire HD kommt ein moderner Snapdragon Prozessor "ARM Cortex A8" zum Einsatz mit satten 1GHZ. Doch nicht die Taktrate ist hier das besondere, sondern der Arbeitsspeicher (RAM) mit satten 768MB, dieser Wert ist für ein Handy schon absoluter Wahnsinn, Menüs, Browser und der Start des HTC Desire HD erfolgen Blitzschnell. Dank Fastboot startet das Desire HD übrigens innerhalb ca. 3 Sekunden. Von anderen Smartphones ist man Werte jenseits über der 1-Minuten Grenze gewohnt.

    7. BROWSING/E-MAIL EIGENSCHAFTEN

    Mit dem HTC Desire HD macht Browsen einfach absoluten Spass. Mit einem irrwitzigen HSDPA Wert von 14,4 Megabit pro Sekunde ladet man Inhalte aus dem mobilen Web Sekundenschnell herunter, auch der Upload klappt mit immerhin 5,76 Megabit pro Sekunde sehr schnell. Doch natürlich trägt das Riesendisplay auch zum Surfspass bei, denn Webseiten lassen sich fast schon wie auf einem Internet-Tablet bedienen, alles klappt einfach spielend leicht. Die Reaktionsfähigkeit des Displays trägt ebenfalls noch zum mobilen Webspass bei, durch Pinch-Zoom mit den Fingern lassen sich einzelne Inhalte von Webseiten spielend leicht vergrößern.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	desirehdtest16.JPG 
Hits:	498 
Größe:	176,3 KB 
ID:	48865
    All4Phones.de auf dem HTC Desire HD Browser

    Kommen wir nun zu der eMail-Funktionalität: Im HTC Desire HD sind bereits einige eMail-Dienstanbieter wie etwa T-Online, GMX, Web.de, Freenet, Google Mail und Microsoft Exchange vorinstalliert, andere Maildienstanbieter kann man sich ganz einfach via POP3/IMAP einspeichern. Ist das eMail Konto ersteinmal angelegt werden alle neuen eMails in der oberen Benachrichtigungsleiste im Homescreen angezeigt.

    Besonderheit: Man kann sein HTC Desire HD auch als mobiles Modem benutzen, denn es steht ein mobiler WLAN-Hotspot zur Verfügung, mit dessen Hilfe man mit seinem Notebook auch unterwegs surfen kann.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	desirehdtest17.JPG 
Hits:	461 
Größe:	177,3 KB 
ID:	48866
    Mobiler WLAN Hotspot im Desire HD

    8. GESPRÄCHSQUALITÄT, AKKULEISTUNG UND SAR-WERT

    Die Gesprächsqualität des HTC Desire HD kann ebenfalls sehr überzeugen. Den Gegenüber hört man klar und verständlich ohne Rauschgeräusche. Über eine Einstellung kann man im Desire HD bestimmte Anrufer ganz einfach blockieren. Außerdem lassen sich natürlich auch verschiedene Kurzwahlen sehr einfach einrichten. Die Empangsleistung des HTC Desire HD ist sehr gut, auch in Kellergebäuden habe ich damit beispielsweise vollen Empfang.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	desirehdtest13.JPG 
Hits:	480 
Größe:	231,7 KB 
ID:	48867
    HTC Desire HD Telefon

    Kommen wir nun zum wahrscheinlich größten Kritikpunkt des HTC Desire HD, nämlich der Akku. Irgendwie kann man sich auch über HTC ein wenig Ärgern, da bauen die mal schnell ein Smartphone, dass es mit den besten Handys weltweit aufnehmen kann und dann wird ein äußerst lumpiger Li-Ionen Akku mit 1230 mAh verbaut. Nutzt man das Desire HD ca. 3-5 Stunden, so muss es jeden Abend leider erneut aufgeladen werden, dies ist zwar heutzutage sicherlich keine Seltenheit mehr, aber von HTC hätte ich mir in diesem Bereich schon mehr erwartet.

    Der SAR Wert (Strahlungswert) des HTC Desire HD ist mit 0,83W/Kg am Kopf und 0,44 W/Kg am Körper sehr vorbildlich.



    FAZIT:

    Das HTC Desire HD ist ein absoluter Technik-Kracher mit einer TOP Verarbeitung geworden, mit einem ultramodernen Prozessor, HD Aufnahme, 8-MP Kamera, Riesen 4.3 Zoll Display, Android 2.2, HTC Sense und vielen weiteren Spielerein schafft es das HTC Gerät in den Smartphone-Olymp. Mobiles Surfen, Video gucken und Games zocken haben mir noch nie soviel Spass auf einem Samrtphone bereitet. Klar ist jedoch auch, dass das Riesensmartphone auch seine Feinde haben wird, denn so ein großes Handy ist bestimmt nicht jedermanns Sache. Wer über die Akkuschwäche hinwegschauen kann und bereit ist, sein Handy jeden 1-2 Tag aufzuladen, der wird mit dem Desire HD jedoch seine absolute Freude haben. Das Gerät ist derzeit für rund 450-500 Euro zu haben. Vor wenigen Wochen noch war das HTC Desire HD maßlos ausverkauft - Zurecht! FAZIT: Erstklassig ausgestatteter "Android-Riese" zum vernünftigen Preis - Klare Weiterempfehlung!



    Positiv :

    (+) Erstklassige Verarbeitung
    (+) Android 2.2 Betriebssystem mit vielen Apps

    (+) HTC Sense Oberfläche mit vielen Einstellmöglichkeiten

    (+) Superschneller Snapdragon Prozessor mit satten 768 MB RAM
    (+) HSDPA mit 14,4 Megabit pro Sekunde für schnelles, mobiles Surfen
    (+) Riesiges 4.3 Zoll Display
    (+) Preis/Leistungsverhältnis stimmt

    Negativ :

    (-) Groß, schwer und etwas unhandlich

    (-) Mieser Akku (1230 mAh)

    Bewertung:

    9.4 von 10 Punkten (94%)

    HTC Desire HD Testvideos:

    HTC Desire HD Unboxing:



    HTC Desire HD Testbericht Video "Hands-On" :




    HTC Desire HD Test (Zum Anfang scrollen)

  2. #2
    Gast
    ich weis ja nicht wie der TEST abläuf, aber die Werte kann man auch selber überall lesen!

    aber was keiner weis und wirklich getestet hat ist!

    die Kamera ist keine 8 Mega Pixel !!!

    man kann nur 3264x1952 einstellen ! also nur 6 Mega Pixel

    ja es reicht eigentlich, aber die ist leider nur in Sonnenlicht gut !!!

  3. #3
    Sweet Devil
    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    ich weis ja nicht wie der TEST abläuf, aber die Werte kann man auch selber überall lesen!

    aber was keiner weis und wirklich getestet hat ist!

    die Kamera ist keine 8 Mega Pixel !!!

    man kann nur 3264x1952 einstellen ! also nur 6 Mega Pixel

    ja es reicht eigentlich, aber die ist leider nur in Sonnenlicht gut !!!
    Hallo,

    ich kann dir ruhigen Gewissens Mitteilen, das hier prinzipiell nur Testberichte zu Geräten verfasst werden, die auch wirklich von den jeweiligen Verfassen getestet wurden.

    Zudem wäre es sehr nett, wenn du künftig mal genauer recherchieren würdest, bevor du angegebene Werte kritisierst, den die Werte der Kamera des HTC Desire HD lauten wie folgt:

    Kamera Auflösung: 3264x2448 (8,0 MegaPixel)

    Gruß,
    Sweet Devil

  4. #4
    All4Phones
    Hallo an alle HTC Desire HD Interessenten,

    ich habe oben im ersten Post ganz am schluss noch 2 Testvideos angehängt, die ich gemacht habe. Ein Video zeigt ein Unboxing und das andere ist ein normales Testbericht Video, so könnt ihr das Desire HD mal im Betrieb sehen und euch so eine bessere Meinung über das HTC Smartphone bilden.

    Viel Spass beim schauen.

    Gruß,
    All4Phones

Ähnliche Handy Themen zu Testbericht: HTC Desire HD


  1. Tausche HTC HD7 gegen Iphone4, Desire HD, Desire Z: Hallo habe ein HTC HD7 Neu Ovp Ohne kratzer und habe interrese an Iphone4, Desire HD, Desire Z wohne in Berlin Bitte melden.:cool:



  2. Testbericht: HTC Wildfire: Testbericht HTC Wildfire Nachdem ich seit einer Weile im Besitz des Einsteiger-Handys HTC Wildfire bin, wird es nun endlich mal Zeit für einen...



  3. Testbericht LG GT 540: Testbericht LG GT 540 Als erstes Herzlichen Dank an Vico die uns das Handy zur Verfügung gestellt haben. 42102



  4. Testbericht: HTC HD2: Testbericht HTC HD2 38106 Hier ist der Testbericht des HTC HD2! Als erstes mal die gewohnten Daten des HTC HD2: Herstellern: HTC



  5. Testbericht LG GD 510Pop: Testbericht LG GD 510 Pop Erstmal Herzlichen Dank an LG die das Handy zur Verfügung gestellt Haben. Hallo zusammen hier kommt der...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

htc desire hd lieferumfang

sar wert htc desire hd

htc desire hd

htc desire hd sar wert

desire hd lieferumfang

htc desire hd eigenschaften

f

htc desire hd tastatur

htc desire hd als modem

htc desire hd strahlung

Stichworte