Die drittgrößte Privatkundenbank in Indien (Axis Bank) führt ab sofort einen neuen Dienst für Online-Banking für WhatsApp ein.

In Zukunft wird es weiters auch möglich sein, Geld via SMS, Twitter und Facebook an Freunde überweisen zu können.

Name:  image.jpg
Hits: 75
Größe:  19,7 KB
Bild: Ping Pay - Geld via WhatsApp überweisen

Wie funktioniert Ping Pay?

Um Geld via WhatsApp an eure Freunde senden zu können, benötigen beide Anwender die App Ping Pay und ein dazugehöriges Ping-Pay-Konto.

Sollte der Empfänger noch kein Konto, sowie die App, installiert haben, erhält dieser einen Link via WhatsApp, womit dieser ein Konto erstellen bzw. die App installieren kann, bevor die Überweisung erfolgreich durchgeführt wird. Ebenso muss sich der Empfänger / Kontobesitzer hierbei identifizieren!

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	axis-bank-ping-pay.jpg 
Hits:	135 
Größe:	77,9 KB 
ID:	51570

Wieviel € kann ich via Ping Pay an meine Kontakte überweisen?

Es ist möglich bis zu 700€ über diese Art zu überweisen.

Kommt dieses Feature auch nach Europa / Deutschland?

Ob WhatsApp oder deutsche Banken von dieser Möglichkeit angetan sind, und diese auch direkt umsetzen werden, bleibt abzuwarten.

Wir finden das die angebotenen Zahldienste, wie z.B. PayPal, Apple Pay, Android Pay, vollkommen ausreichen sollten und es keine weiteren mobilen Anwendungen für Überweisungen braucht!

LG anonymus