Nahezu alle modernen Handys und Smartphones lassen sich in einem chinesischen Online-Shop als Fälschung finden. Die Geräte sind fast immer deutlich schlechter als das Original, kosten dafür aber nur einen Bruchteil. Bei ihrer Nachahmung des Nexus One von Google, haben die Entwickler erschaffen, wovon einige träumen mögen: Ein Nexus One mit iPhone OS an Bord.

Name:  _ClientWatermark_m8coollogo_png3163161propics_TEGW3000_03.jpg
Hits: 195
Größe:  78,9 KB

Nexus One und iPhone als Hybrid

Man muss natürlich darauf hinweisen, dass es sich hierbei keinesfalls um die echte Software von Apple handelt, sondern man hat einfach das Layout geklaut. Dennoch ist der Gedanke sehr interessant beide Geräte miteinander zu verbinden, schließlich gilt das Google-Smartphone als technisch fortgeschrittener als das iPhone und das Betriebssystem von Apple bietet wiederum die meisten Apps.

Kauf ist nicht zu empfehlen

Das Handy TEG W3000 und hat einen 3,2 Zoll Bildschirm mit 480 mal 320 Bildpunkten, WLAN und rund 70 MB internen Speicher. Damit liegt es weit hinter dem Original, bei einem Preis von umgerechnet etwa 60 Euro. In Europa kann man das TEG W3000 bislang noch nicht bestellen und es ist fraglich, ob das in Zukunft möglich sein wird. Allerdings gilt bei derartigen Fälschungen größte Vorsicht, da die Preise sich durch Zoll erhöhen können und meist keine Garantie für die Produkte vorliegt.