Blaufilter am Handy eher schlecht für Augen? Sinn dahinter?


  1. #1
    Gast

    Blaufilter am Handy eher schlecht für Augen? Sinn dahinter?

    Hallo liebe A4P-Community,

    als ich letztes mal nicht schlafen konnte, habe ich aus Langeweile mal alle Einstellungen auf meinem Samsung-Smartphone durchgeschaut, um mich so ein wenig ablenken zu können. Unter Einstellungen - Anzeige habe ich im Android-Menü nun die Option "Blaufilter" entdeckt, die die Augenbelastung merklich reduzieren sollte, wenn man auf das Display schaut.

    Nach dem aktivieren der Blaufilter-Option, wird das ganze Smartphone-Display eher gelblich gefärbt, der Sinn dahinter erschließt sich mir jedoch nicht so ganz, da ich die Standard-Einstellung für die Augen angenehmer finde, was allerdings auch nur meine persönliche Meinung widerspiegelt.

    Name:  blaufilter-handy.jpg
Hits: 12
Größe:  48,5 KB

    In der Beschreibung steht lediglich, dass durch die Begrenzung des blauen Lichts eben die Augen nicht so Belastet werden sollen, was ich ehrlich gesagt nicht verstehen kann. Gibt es evtl. spezielle Krankheitsbilder von Menschen, die dagegen extrem empfindlich sind? Empfinde wie gesagt das hellere Layout besser von Android oder bei manchen Geräten gibt es sogar unter Android bereits einen Dark-Mode. Wenn man vor allem Nachts damit das Handy bedient, sind mit diesem Modus meine Augen am enspanntesten.

    Wie geht es Euch damit eigentlich so?

  2. #2
    All4Phones

    Handy Blaufilter bei Android - An oder Aus?

    Hallo an den Gast,

    ich habe mal versucht, einen Live-Vergleich von beiden Beleuchtungen zu machen. Einen gravierenden Unterschied erkennt man zumindest am Bild nicht so sehr. Ich persönlich kann mit dem Blaufilter in Android auch nicht sonderlich viel anfangen, es gibt jedoch viele Menschen, denen er hilft. Das sind z.B. auch welche, die Nachts beim Autofahren spezielle Brillen tragen, damit man nicht so Lichtempfindlich ist.

    Name:  android-blaufilter-handy-unterschied.jpg
Hits: 6
Größe:  67,1 KB

    Im oberen Bild erkennt man rechts beim Blaufilter den gelblichen Farbton, der der ganzen Hintergrundbeleuchtung meiner Meinung nach Schärfe entnimmt, und so die Augen besser entspannen lässt. Auch der Akku soll im Blaufilter etwas länger halten, da logischerweise die Display-Helligkeit etwas abnimmt.

    Wofür man den Blaufilter benutzt, bleibt letztendlich jeden selbst überlassen. Am besten einmal selbst ausprobieren unter Einstellungen --> Anzeige --> Blaufilter und danach selbst entscheiden.

    Viele Grüße,
    All4Phones

Ähnliche Handy Themen zu Blaufilter am Handy eher schlecht für Augen? Sinn dahinter?


  1. Augen Logos: Hier findet ihr einige Handy Logos mit Augen zum kostenlosen Download für euer Handy. Wir hoffen die Augen Logos im Bildformat 320 x 240 Pixel...



  2. Eye (Augen) Sammlung: Hallo, hier mal ein paar schöne Augen Wallpaper.



  3. Handys im April eher ein Flop: Handys im April eher ein Flop Die neuen Handys, die im April auf den Markt gekommen sind, schwächeln. so ist die Kamera des 250 Euro teuren Nokia...



  4. Frage eher an Admin :P: Huhu , also wenn ich dann ein Logo für mein forum habe , wie ändere ich dass das dann oben in der leiste is ???



  5. Augen: Noch ein paar mehr Wallpaper mit, wie ich finde, sehr stylischen Augen! 8)


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte