Aus Neugierde habe ich letztes mal geguckt, ob man sich auch Krypto Handys kaufen kann, da ich einen Bericht im TV dazu gesehen hatte. Und nein... ich meine hier keine Bitcoin Smartphones, sondern die durch Blockchain-Technologie verschlüsselt sind, damit die z.B. abhörsicher sind oder keine SMS-Nachrichten etc. von anderen abgerufen werden können.

Wie dem auch sei... ich habe natürlich als erstes mal eBay abgerufen und traute meinen Augen fast nicht. Dort waren zwar einige Krypto Handys gelistet, jedoch extrem teuer. Um die 1800.- Euro muss man hier rechnen und hier hat man noch nicht einmal ein modernes Smartphone, sondern die Technik ist anscheinend immer in alten Modellen verpackt (Enigma E2). Die BlackBerry Smartphones sollen ja angeblich auch verschlüsselt sein, aber zu dem günstigen Preis traue ich dem ganzen irgendwie nicht. Kommt mal auch auf den Typ der Verschlüsselung an. Bei den teuren Angeboten ist das eine AES 256 Bit, was wohl BlackBerry nicht hat. Hier mal das Enigma E2:

Name:  krypto-handy-enigma-e2.jpg
Hits: 11
Größe:  88,8 KB

Wenn man sich das Handy so ansieht, denkt man jetzt ehrlich gesagt nicht gerade an ein hochmodernes Krypto-Handy. Hmm…

Kennt sich hier jemand mit dieser ganzen Materie genauer aus? Was haben die dort verbaut, damit das so extrem teuer ist? Und kann man sich so ein Krypto Handy selbst bauen mit der richtigen Hardware?

MFG Flo