Grüß Euch!

Ich habe gehört, dass der S-ID-Check von der Sparkasse nun bald Pflicht werden soll. Wird also in Zukunft eine Online-Zahlung mit der Kreditkarte in einem Shop getätigt, muss man sich vorher anscheinend die S-ID-Check App im Store downloaden und dort die Zahlung freigeben lassen bzw. bestätigen. Auch muss man dafür auch noch seine Kreditkarte registrieren.

Im Bericht war jedoch die Rede, dass der S-ID-Check wohl anfangs nur bei der Berliner Sparkasse eingeführt werden soll, was ist jedoch mit den anderen Filialen der Sparkasse?

Name:  s-id-check-ohne-smartphone.jpg
Hits: 24
Größe:  66,4 KB

Finde das ganze ehrlich gesagt sehr nervig, da die Sicherheit für meinen Geschmack sowieso sehr gut war, zumindest gab es bei mir jahrelang keine Probleme. Verstehe jetzt das große "tam tam" nicht von den ganzen Banken, da jeder anscheinend jetzt auf solche Systeme wechseln möchte. Ein Leben ohne Smartphone scheint also überhaupt nicht mehr möglich zu sein und man wird als Kunde schon regelrecht dazu gezwungen.

Oder meint ihr, dass der S-ID-Check ohne Handy auch funktioniert und es dafür Alternativen geben wird? Ich für meinen Teil habe es leider so verstanden, dass die Sicherheitsüberprüfung notwendig werden wird. Die SPK hat dann wohl leider erneut einen Kunden verloren, denn zwingen lasse ich mich schon zu überhaupt nichts, wird eben dort die Kreditkarte gekündigt, basta!

Grüße,
Ein genervter Sparkassen (Ex) Kunde