• Roulette unterwegs mit der App spielen – so funktioniert´s!

    Roulette als Klassiker unter den Casino-Glücksspielen gehört mit zu den ältesten Glücksspielen überhaupt. Das Tischspiel mit Kessel und farbigen Zahlenfeldern, in welchem sich eine Kugel bewegt und zum Stehen kommt, kann Menschen weltweit sowohl online, als auch im regulären Casino noch genauso begeistern, wie schon vor mehr als Einhundert Jahren. Das ist wahrlich kein Wunder, wenn man bedenkt, dass selbst Anfänger mit Roulette und der richtigen Wette auf das nächste Feld ihren Einsatz auf die Schnelle vervielfachen können und das Spiel an sich recht einfach zu verstehen ist. Doch kann man Roulette eigentlich auch unterwegs nutzen? Und wenn ja, wie?

    Was man zu den Casino-Apps wissen sollte

    Wer sich in den App Stores umschaut, entdeckt dort quasi keine Download-Echtgeld-Apps der Casinos. Doch warum sind diese in den App-Stores nicht erlaubt?. Die Nutzungsbedingungen der App Stores erlauben für den deutschen Markt keine Applikationen für Glücksspiele mit Echtgeld-Gewinnen. Ein Vergleich über die besten Roulette-Apps ist auf www.roulettespielen.com.de zu finden.



    Gut geeignet ist es auch, die besten Roulette-Apps über die mobilen Seiten der Online-Casinos anzusteuern. Dort können sich Nutzer mit ihren Daten einloggen. Ist im Konto noch Guthaben vorhanden, kann das Roulette-Spielen losgehen – hierbei stehen meist die beliebtesten Versionen des traditionellen Tischspiels zur Verfügung:

    • French Roulette
    • American Roulette
    • Live-Roulette

    Ist auf dem Spielerkonto aber kein Guthaben mehr vorhanden, kann man mit der Casino-App meist nur Spielgeld-Versionen des Roulette-Spiels zurückgreifen (wobei dies nicht von jedem Casino angeboten wird).

    Merke: Die Apps der Glücksspiel-Anbieter können leider nicht im Play Store von Google oder App Store von Apple geladen werden, wenn es um Echtgeld-Anwendungen geht. Das bedeutet, dass Spieler sich die Apps von der offiziellen Webseite des Anbieters herunterladen oder lieber gleich auf die mobile Webseite des Anbieters wechseln müssen.

    Das Casino-Angebot auf mobilen Endgeräten nutzen

    Die meisten Menschen verbringen täglich eine Menge Zeit unterwegs – nur kaum einer hat die Möglichkeit, den größten Teil des Tages zuhause zu bleiben und nach eigenem Gusto zu planen. Daher liegt es auch nahe, sich unterwegs auf verschiedene Arten zu beschäftigen, die keine Langeweile aufkommen lassen oder gar produktiv sind – Glücksspiel-Liebhaber können beispielsweise das Angebot diverser Online-Casinos mit Hilfe von Apps aus dem Android Google Play Store oder Apples App Store beziehungsweise mobil optimierter Seiten auf ihren mobilen Endgeräte nutzen und damit auch unterwegs auf virtuelle Spielautomaten, Tischspiele und Live-Games zurückgreifen.

    Ob als Zeitvertreib zwischendurch, als Nervenkitzel nach einem stressigen Tag oder zum Einfahren so manches Gewinns als nettes Taschengeld – die Casino-Apps halten nahezu das gesamte Angebot der Online-Casinos parat und ermöglichen es dem Spieler beispielsweise auch, beim Roulette voll und ganz auf seine Kosten zu kommen.


    Bekannte Anbieter für Roulette

    Im Internet lassen sich zahlreiche Roulette-Anbieter vergleichen, da jedes Online-Casino mittlerweile auch Roulette in vielen verschiedenen Versionen anbietet. Bekannte Glücksspiel-Größen sind unter anderem LeoVegas oder 888Casino.

    Alle drei Anbieter stellen auch mobil diverse Roulette-Varianten zur Verfügung, sodass man hier seinem Geschmack ganz nachgehen kann. Die mobilen Seiten der Online-Casinos können sich mittlerweile ohne Störungen und mit zahlreichen Funktionen, wie der Spielerkonto-Verwaltung, sehen lassen, sodass man keine Abstriche zu den Desktop-Versionen machen muss.