• Tipps, Tricks und Anleitungen

    Smartphone kaputt, was nun? - Erste Hilfe im Schadensfall

    Ein unachtsamer Moment und schon passiert es: das Smartphone rutscht aus den Händen, schlägt auf dem Boden auf oder fällt ins Wasser und schon ist der Schaden da.
    Für viele User eine absolute Katastrophe. Schließlich nutzen wir das Smartphone nicht nur täglich und speichern auf ihm unsere persönlichsten Daten, sondern tragen mit ihm auch ein entsprechend teures
    Smartphone-App funktioniert nicht: Schritt-für-Schritt zur Lösung

    Man kennt das bekannte Problem, die App ist gerade aus dem App-Store heruntergeladen und lässt sich schon nach den ersten Sekunden nicht anständig nutzen. Das Problem könnte am Smartphone liegen oder einfach an der Smartphone-App.

    Doch was kann man tun, wenn die Smartphone-App mal wieder nicht richtig funktioniert? Gibt es ein Allheilmittel oder einen Trick? Diese Frage soll nun beantwortet werden. Mit den nachfolgenden Tricks kann man versuchen, die App wieder funktionstüchtig
    Das neue Handy ganz ohne Vertrag – Top Geräte im Ratenkauf

    Nicht jeder möchte sein neues Handy zusammen mit einem Vertrag erwerben. Immer mehr Nutzer setzen auf die praktische Ratenzahlung, um sich das neueste Gerät zu leisten. So bleiben sie bei der Wahl des Handynetzes dennoch frei und profitieren von einer deutlichen Ersparnis.

    Die Nutzungszeit von Smartphones sinkt stetig. Zwar hat es sich in den letzten Jahren so eingebürgert, dass man mit dem Abschluss oder der Verlängerung
    Tipps für die Neuanschaffung eines Smartphones

    Durch ständig neue Technologien und einer kürzeren Lebensdauer der Geräte, verkürzt sich auch der Wiederbeschaffungszyklus. Der durchschnittliche Deutsche denke bereits nach zwei Jahren über eine Neuanschaffung nach. Die Begierde immer die neueste Generation besitzen zu wollen, ist durchaus verständlich. Schließlich ist das Smartphone ein ständiger und
    Prepaid-Karten: Tipps für Einsteiger

    Vor allem immer weniger junge Menschen wollen sich langfristig an einen Mobilfunkvertrag binden. Stattdessen greifen diese zu günstigen und flexiblen Prepaid-Karten. Wir verraten Ihnen, was Sie darüber wissen müssen und geben wertvolle Tipps.

    Bereits seit einigen Jahren hält der Trend an, dass Prepaid-Karten hierzulande immer beliebter werden. War der Vertrag früher noch ein probates Mittel, um an ein günstiges, subventioniertes Handy zu kommen, kaufen sich Kunden die Geräte mittlerweile lieber separat. Das hängt sicherlich auch mit den größeren Möglichkeiten zusammen.
    Die Verbindung zum WLAN bricht ab oder ist zu langsam - Was kann ich machen?

    Wenn Sie zu Hause sind, dann ist es in der Regel am günstigsten, das Smartphone in das WLAN-Netzwerk einzuwählen und eine Flatrate für das Surfen zu nutzen. Mobilfunkempfang ist hierfür nicht notwendig, weswegen die Verbindung meistens stabiler und schneller ist. Leider treten in der Praxis Probleme auf, beispielsweise ein ständiger Verbindungsabbruch oder eine zu langsame Surf-Geschwindigkeit.
    Passende Smartphone-Hülle: Design oder Nutzwert?

    Das neue Smartphone soll bei den meisten Nutzern mindestens zwei Jahre halten - ohne dass die immer häufiger aus Aluminium oder Glas bestehende Außenhaut Schaden nimmt. Eine Handyhülle sorgt dafür, dass diese Schäden effektiv vermieden werden. Dabei gibt es im Zubehörhandel eine ganze Reihe unterschiedlicher Formen und Varianten, die neben dem reinen Schutz des Smartphones noch einen echten Mehrwert bieten. Nach
    Handy online finanzieren – was der Verbraucher beachten sollten

    Handys werden immer wichtiger. Aktuellen Studien zufolge verbringt der durchschnittlicher Nutzer drei Stunden und 16 Minuten pro Tag am Smartphone. Egal ob ausschließlich privat oder auch beruflich genutzt – der Verzicht auf das Smartphone fällt immer schwerer!



    Ein neues Handy muss her

    Der Aufbau moderner Smartphones wurde in den letzten
    Kostenlose Android & iOS Datenrettung mit EaseUS MobiSaver

    Verlorene Daten auf einem iPhone oder Android Smartphone wiederherzustellen wird ein immer wichtigeres sowie ein ernstzunehmendes Thema. Wirft man jedoch heutzutage einen geschulten Blick in die jeweiligen App-Stores wie den Google Play Store oder iTunes Store, so gibt es zwar haufenweise Datenrettungs-Software für unseren mobilen Begleiter,
    Krebs durch Smartphone: Tipps gegen diverse Krankheiten

    Das Smartphone ist im heutigen Zeitalter nicht mehr wegzudenken. Nach einer Studie im Jahr 2015 ergab sich in Deutschland durchschnittlich eine Nutzungsdauer von 95 Minuten täglich, an dem der mobile Begleiter genutzt wird. Der Trend geht also ganz deutlich nach oben und in Einzelfällen dürfte dieser Wert noch drastisch höher liegen. Das Problem: Immer mehr erkranken durch das Smartphone,
    Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte