• Handy Apps

    Netflix App wird für gerootete Android Smartphones gesperrt

    Nutzer der Netflix-App staunten nach dem letzten Software-Update sicher nicht schlecht, als es diverse Probleme mit dem Android-Smartphone und der Benutzung der mobilen Anwendung gab. Das hat jedoch auch einen bestimmten Grund, denn Netflix hat seine Video Streaming App für alle gerootete Android Smartphones sperren
    Android: Täglich 8400 neue schädliche Apps im Play Store

    Für viele Betrüger und Gauner ist das Smartphone schon lange zur Zielscheibe geworden. Doch während es für den PC bereits ausgereifte Viren-Programme oder Firewalls gibt, hängt die Entwicklung in Sachen Sicherheit beim beliebten, mobilen Begleiter noch etwas nach, was nun auch die jüngsten Statistiken beweisen.

    Android gilt derzeit
    Kostenlose Radio-App Audials im Test

    In der heutigen Smartphone-Zeit gibt es in den jeweiligen App-Stores eine schier unbegrenzte Auswahl an Anwendungen, aus denen der Nutzer wählen kann. Um im "App-Dschungel" den Überblick zu behalten, stellen wir von All4Phones immer mal wieder richtige "Perlen" aus diesen Sektor vor, die dem Nutzer auch einen erheblichen
    Innovative Apps für verschiedenste Einsatzbereiche

    Smartphones sind mittlerweile sowohl beruflich als auch privat unverzichtbar geworden. Das zugehörige Angebot an Apps wird immer größer und vielfältiger: So beinhaltet die Auswahl zum Beispiel spezielle Apps für Studenten und gesundheitsbewusste Verbraucher. Im Folgenden werden vier innovative Apps vorgestellt, die nützliche Funktionen mit sich bringen.
    Unterwegs Arbeiten mit praktischen Office-Apps

    Die heutige Zeit ist geprägt von Smartphone und Tablet-PC. Mit diesen ist man immer und überall erreichbar und kann auch von unterwegs Arbeiten erledigen, für die man früher im Büro sein musste. Zahlreiche Apps erleichtern das mobile Arbeiten zunehmend. So kann während einer Geschäftsreise auch die Fahrt im Zug sinnvoll genutzt werden. Texte schreiben, Präsentationen erstellen und sogar mobiles Drucken – kein
    5 Apps, die das Leben erleichtern

    Das Leben wird immer schneller, die Möglichkeiten immer vielfältiger und die technische Entwicklung beeinflusst zunehmend unser Leben. Der Informationsüberfluss ist mittlerweile eine Herausforderung, die für manche nur schwer zu bewältigen ist. Das Überangebot von Möglichkeiten ist nicht für jeden ein Luxus. Es stellt uns auch vor die berühmte Qual der Wahl. Technik kann aber auch
    Pokémon GO App: Server-Probleme und zu hohes Datenvolumen für das Smartphone

    Die vielfach gefeierte Spiele-Serie "Pokemon" startet in eine neue Ära und ist nun seit einigen Tagen auch in Deutschland im iTunes oder Google Play Store als App-Download verfügbar. Der Hype scheint dabei absolut keine Grenzen zu kennen. Das virtuelle Spiel rund um die knuddeligen Pokemons wurde bereits innerhalb kürzester Zeit Millionenfach
    Mit der Zeitzeugen-App der Berliner Geschichtswerkstatt der Geschichte auf der Spur

    Zu Zeiten des Nationalsozialismus während des zweiten Weltkrieges (1938-1945) stand für viele Millionen Menschen Zwangsarbeit an der Tagesordnung. Vor allem Berlin war Neckar dieser erschreckenden Geschichte, denn rund eine halbe Million Menschen, darunter auch Kinder, mussten in diversen Berliner Fabriken, Dienststellen sowie Haushalten arbeiten.

    Die Berliner Geschichtswerkstatt erweckt mit der Zeitzeugen-App
    Trends 2016: Die besten Smartphone Apps

    Der große Hype um Apps und Co. scheint zwar schon etwas verflogen, doch auch 2016 werden noch so einige App-Perlen an Land gespült, die uns den Alltag erleichtern, besonders nützlich oder einfach nur extrem unterhaltsam sind. Denn wer wird schon per App zum Millionär, spart bei der nächsten Tankfüllung oder trägt seine internationalen Lieblingsserien immer mit sich herum? Die besten Apps
    Web2Push Messenger App: Alternative zu WhatsApp & Co.?

    In der heutigen Zeit schreiben Smartphone- oder Handy-Benutzer Jahr für Jahr immer weniger SMS-Kurznachrichten, dies geht sogar aus einer renommierten Studie der Bundesnetzagentur hervor. Im Spitzenjahr 2012 versandten die Deutschen noch satte 59,8 Milliarden SMS, zwei Jahre später waren es nur noch 22,5 Milliarden.

    Der Grund dürften natürlich
    Seite 1 von 12 1 2 3 11 ... LetzteLetzte