PayPal für Android-Market?


  1. #1
    Mobilfunker

    PayPal für Android-Market?

    Weiß jemand, wann PayPal als alternative Zahlungsmethode für den Android Market kommt? Mich regen die ganzen Kreditkartenkäufe ehrlich gesagt schon auf, denn wenn einmal eine Kreditkarte im Android Market eingetragen ist, kauft man und kauft man Apps ohne Ende, da dies nur via einem Klick vonstatten geht... das häuft sich am Ende des Monats ganz schön an. Mit PayPal hätte man wenigstens eine bessere Übersicht und man hat ja nur ein bestimmtes Guthaben auf seinem PayPal Account, deshalb frage ich mich wirklich, wieso es Google noch nicht fertig gebracht hat PayPal in den Android Market zu integrieren oder kommt da noch was, wo sind hier die Android Profis???

  2. #2
    Sweet Devil
    Hallo Mobilfunker,

    bisher ist man was das kaufen von Apps im Android Market angeht, nochimmer ziemlich eingeschränkt. Und das zahlen von Apps mit Kreditkarte kann auf dauer gesehen wirklich etwas nerven.

    Leider ist es bisher aber nochimmer nicht möglich seine Apps im Android Market per PayPal zu kaufen. Und auch wenn es bereits viele Spekulationen über die Einführung von PayPal als Zahlungsmethode, im Android Market gibt. Scheint dieses noch in weiter ferne zu liegen.

    Die einzigsten Alternativen die ich dir daher zum jetzigen Zeitpunkt nennen kann, wäre sich eine Prepaid-Kreditkarte zuzulegen, welche du dir je nach Bedarf, wieder aufladen kannst. Zudem ist es auf der Homepage, des ein oder anderen App Anbieters (welche auch im Market ihre Anwendungen zum kauf anbieten) möglich, sich verschiedene Anwendungen per PayPal zu kaufen.

    Gruß,
    Sweet Devil

  3. #3
    Sweet Devil
    Update:

    eine weitere alternative neben der Kreditkarten / Prepaid-Kreditkarten Zahlung von Apps im Android Market ist es die gewünschten Apps per Handyrechnug zu bezahlen.

    Dazu muss man lediglich auf die gewünschte App gehen, auf den Preis tippen und kann dann, wie auf dem Screen zu sehen, auswählen ob man die Apps per Handyrechnung oder Kreditkarte zahlen möchte.

    Sollte man sich für die Handyrechnung entscheiden, muss man einmalig seine persönlichen Daten (Adresse und Handynr.) eingeben, anschließend die Android Market Nutzungsrechte akzeptieren und kann dann seine Apps ganz bequem auf das Handy herunterladen.

    Gruß,
    Sweet Devil
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CAP201112241354.png 
Hits:	93 
Größe:	1,18 MB 
ID:	47602  


Ähnliche Handy Themen zu PayPal für Android-Market?


  1. Android Market ohne Google Konto?: Hi, ist es überhaupt möglich, sich Zugang zum Android Market ohne ein Google Konto zu verschaffen? Möchte mir sehr gerne ein Android Handy kaufen,...



  2. Apps anordnen/sortieren - Android Market: Ich komme irgendwie mit der Anordnung des Android Market nicht klar. Die Programme sind nur in Apps und Spiele sortiert, dann sind Sie zwar jeweils...



  3. Android Market für Samsung S5560: hallo, ich hoffe ihr hattet ein schönes fest und weiterhin noch schöne feiertage:D ich habe zu weinachten ein samsung s5560 bekommen und hab...



  4. Android Market: Hallo, ich bin mal wieder auf der Suche nach guten Apps im Android Market, doch eines stört mich leider daran bzw. finde ich diese Einstellung...



  5. Android Market knackt die 20.000 Apps-Marke: Der Android Market, der Software-Shop für Google-Handys, bietet mittlerweile über 20.000 Apps. Zuerzeit befinden sich aktuell 20126 Apps im Android...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

android market paypal

google konto paypal

google market paypal

paypal android marketwie kauft man apps im android marketandroid market paypal 2011wie kauft man im android marketgoogle market paypal 2011android paypalf

Stichworte